ALLGEMEIN

DER VORZUG VON SURE 112

Eyad Hadrous 28. Dezember 2019


Background
share close

(Die Sure Nr. 112) „Sag: Er ist Allāh, ein Einer,…“ gleicht einem Drittel des Qurʾāns.

Allāhu akbar, was für eine gewaltige Gunsterweisung dies doch ist. Die Anzahl der Buchstaben des Qurʾān sind 361.180 Buchstaben, und es wurde gesagt 323.015 Buchstaben und es wurde gesagt 340.740 Buchstaben. Zu denen, die dies erwähnten zählt Ibn Kathīr und er schrieb es im Vorwort seines Tafsīr-Werkes. Wenn es für jeden rezitierten Buchstaben eine zehnfache Belohnung gibt, so wie in der Überlieferung von Ibn Masʿūd (Allāh möge an ihm wohlgefallen haben) berichtet wird, wie erst, wenn man den gesamten Qurʾān rezitiert?

Das dreimalige Rezitieren von (der Sure Nr. 112) „Sag: Er ist Allāh, ein Einer,…“ welches nur ein einziger Satz ist, kommt (in der Belohnung) dem gesamten Qurʾān gleich. O Allāh, was ist das bloß für eine gewaltige Belohnung!

Dies soll ihren Vorzug darstellen, was nicht bedeutet, dass man sie nur dreimal anstelle des Qurʾāns rezitieren soll. Vielmehr verabscheuten es die Salaf, dass sie mehr als einmal rezitiert wird, wenn der gesamte Qurʾān rezitiert wird.