ALLGEMEIN

Berechnung der Zakāh

Eyad Hadrous 12. April 2020


Background
share close

Ein paar Hinweise für die Berechnung der Zakāh:

Der aktuelle* Goldwert liegt bei 45,19 Euro pro Gramm.
Der heutige Grenzwert (Nisāb) liegt demnach bei 85*45,19=3841,15 Euro.
Besitzt jemand mehr Geld als den Wert von 85g Feingold, wird der Eigentümer zakāhpflichtig und muss nach einem Mondjahr auf diesen Wert 2,5% Zakāh zahlen. Das Jahr beginnt mit dem Tag an dem man den Grenzwert erreichte. Bleibt man ein Jahr lang – durchgehend – über diesem Wert, zahlt man nach einem Mondjahr auf den Wert (zu Beginn des Mondjahres), 2,5% Zakāh. Fällt man unter den Grenzwert wird das Jahr unterbrochen und man ist nicht mehr zakāhpflichtig. Nun wartet man erneut bis man den Grenzwert erreicht. Das Mondjahr beginnt sozusagen von Neuem.

Zakāh auf Silber:
Der Nisāb liegt bei 595g Silber

Zakāh auf Gold
Wenn jemand mehr als 85g Gold (Feingold) besitzt, muss man nach einem Jahr Besitz 2,5% Zakāh darauf bezahlen.
Wie berechnet man sein Gold wenn man Mischgold hat? (2 Beispiele)

1. Beispiel: Man hat 150g Mischgold:
30g Gold (24 Karat)
30g Gold (22 Karat)
30g Gold (21 Karat)
30g Gold (18 Karat)
30g Gold (14 Karat)
Vorsicht: Es gibt noch weitere Karatwerte, aber das sind die gängigsten

Berechnung:
Man ermittelt nun den Wert des Feingoldes:
30g Gold (24 Karat) –> (24/24) x 30 = 30,00g Feingold
30g Gold (22 Karat) –> (22/24) x 30 = 27,50g Feingold
30g Gold (21 Karat) –> (21/24) x 30 = 26,25g Feingold
30g Gold (18 Karat) –> (18/24) x 30 = 22,50g Feingold
30g Gold (14 Karat) –> (14/24) x 30 = 17,50g Feingold
==========
Gesamtergebnis 123,75g Feingold (Man ist über dem Nisāb von 85g Feingold)

Ergebnis für Zakāhberechnung:
Man ermittelt die Zakāh von 123,75g Feingold 2,5%, also 123,75g x 0,025 = 3,09g.
1g = 45,19 Euro
3,09g = 45,19 Euro x 3,09 = 139,81 Euro
Man bezahlt also 139,81 Euro

———————————-

2. Beispiel: Man hat 100g Mischgold:
20g Gold (24 Karat)
20g Gold (22 Karat)
20g Gold (21 Karat)
20g Gold (18 Karat)
20g Gold (14 Karat)
Vorsicht: Es gibt noch weitere Karatwerte, aber das sind die gängigsten

Berechnung:
Man ermittelt nun den Wert des Feingoldes:
20g Gold (24 Karat) –> (24/24) x 20 = 20,00g Feingold
20g Gold (22 Karat) –> (22/24) x 20 = 18,33g Feingold
20g Gold (21 Karat) –> (21/24) x 20 = 17,50g Feingold
20g Gold (18 Karat) –> (18/24) x 20 = 15,00g Feingold
20g Gold (14 Karat) –> (14/24) x 20 = 11,67g Feingold
==========
Gesamtergebnis 82,50g Feingold (Man ist unter dem Nisāb von 85g Feingold)

Man ist nicht zakāhpflichtig.